Heilfastenkur für nur 5 Tage

ClaudiaT

Neues Mitglied
Du schreibst in deinem Programm von 5 bis 7 Tagen. Ich würde das Heilfasten Programm gerne auf 5 Tage beschränken. So hätte ich es auch im Fastenhotel gemacht,nun faste ich zuhause. Sind 5 Tage für einen Anfägner auch OK?
 

Sandra Exl

Administrator
Teammitglied
Hallo Claudia,
ja, 5 Tage sind ein guter zeitlicher Rahmen für eine Fastenkur, grade wenn man Anfänger ist. Mein 7-Tage-Fastenprogramm beinhaltet einen Entlastungstag zu Beginn und das Fastenbrechen am Ende, das heißt, richtige Fastentage haben wir dabei ohnehin "nur" 5.
Ich wünsche dir eine schöne Fastenkur und wenn du Fragen hast, bin ich hier gerne für dich da😊
Alles Liebe,
Sandra
 

ClaudiaT

Neues Mitglied
Vielen Dank 😊 , dann passt das ja. Der erste Fastentag ist gut verlaufen. Die Fastensuppe schmeckte hervorragend - einige der Kräuter und Gewürze hatte ich noch nie gebraucht.
Grüße aus dem sehr sonnigen Köln
Claudia
 

Sandra Exl

Administrator
Teammitglied
Wie schön, dass du einen guten Start in deine Fastenkur hattest 😊 Ja, ich mag die Fastensuppe auch... freu mich, wenn ich abends was Warmes zu löffeln habe. Wenn man mag, kann man sie auch zweimal am Tag essen, da sie ja so gut wie keine Kalorien hat, dafür viele gute Mineralstoffe, also Basen.
Schönes Weiterfasten und liebe Grüße von Kärnten nach Köln,
Sandra
 

ClaudiaT

Neues Mitglied
Ich habe gerade deine Ernährungstipps studiert. Ich esse sehr gerne Tomaten - die kommen dort nicht vor....
Hast du auch spezielle Tipps bei Arthrose?
Grüße
Claudia
 

Sandra Exl

Administrator
Teammitglied
Wenn man Tomaten gut verträgt und sie einem schmecken, sind sie wie Gemüse im allgemeinen eine gesunde Sache. Wenn du die Lebensmittel meinst, die ich in Modul 5 aufgezählt habe, dann sind das die absoluten "Superfoods" unter den gesunden Lebensmitteln, die laut Studien das Risiko für die häufigsten "Zivilisationskrankheiten" (Herz-Kreislauferkrankungen, Krebs, Diabetes, Übergewicht, Arthrose, Demenz usw.) verringern sollen. Grundsätzlich ist jedes Gemüse vorteilhaft für die Gesundheit, Tomaten enthalten z.B. Lycopin, das vermutlich das Herz schützt.
Was Arthrose angeht, bist du mit dem Fasten ohnehin auf einem guten Weg. Ansonsten könnten dich auch noch unsere folgenden Artikel interessieren:

Lieben Gruß,
Sandra
 
Oben