Praktische Tipps für schwierige Zeiten

Matthias Exl

Administrator
Teammitglied
es-hatte-sinn.jpg
Hallo ihr Lieben,

gerade Krisenzeiten wecken in manchen Menschen den missionarischen Eifer – egal um welches Thema oder welche Sichtweise es auch geht. Was dabei nicht bedacht wird: Niemand braucht Belehrungen, Fingerzeigen oder selbstgefälliges Besserwissen.

Manche Menschen wollen es besonders „richtig“ machen ? und die Welt soll darüber auch informiert werden ☝️ und sich ihrem Rechtsempfinden anpassen ✊. Dies betrifft beide Seiten eines Themas, was es für Menschen in der Mitte mitunter schwierig und frustrierend machen kann ?. Für keine der beiden Seiten ist man zuordenbar bzw. wird automatisch der anderen „falschen“ Seite zugeordnet.

Und genau in diesen Momenten gilt es, Gedankendisziplin zu betreiben ?. Verstricke dich nicht im Kampf mit den inneren Dämonen der anderen, denn sehr schnell werden diese zu den eigenen. Bleibe ganz bei dir, bleibe dir selbst treu, höre auf dein Bauchgefühl ?. Du bist nicht auf der Welt, um irgendwelchen Meinungen anderer Menschen gerecht zu werden, aber auch nicht, andere Menschen zu missionieren.

Werde die für dich selbst am besten scheinende Version von dir selbst ✌️. Deine innere Mitte ist eine Quelle der Ruhe, Zuversicht und Dankbarkeit ?. Diese Mitte offenbart uns, wenn wir auf schwierige Zeiten zurückblicken: Wir sind meistens stärker und weiser geworden – wir haben gelernt!

Alles hat seinen Sinn und sehr oft ist es genau das: Zu lernen, bei sich zu bleiben.

In Verbundenheit,

Sandra ♥️ Matthias

#selbstreflexion #befreiedichselbst #lanaprinzip #nachgedacht #deeskalation #hilfe #verbundenheit #selbsthilfe #selbstvertrauen #dankbarkeit #diemittefinden #lockdown #ruhefinden #stabilität #freude #keinespaltung #frieden
 

Sternchen

Neues Mitglied
Hallo, vielen Dank für diese Inspiration. Und sorry, leider verstehe ich diesen Absatz nicht ganz. Könnt ihr mir den nochmals ein bisschen näher erläutern? Das wäre klasse.

"Manche Menschen wollen es besonders „richtig“ machen ? und die Welt soll darüber auch informiert werden ☝️ und sich ihrem Rechtsempfinden anpassen ✊. Dies betrifft beide Seiten eines Themas, was es für Menschen in der Mitte mitunter schwierig und frustrierend machen kann ?. Für keine der beiden Seiten ist man zuordenbar bzw. wird automatisch der anderen „falschen“ Seite zugeordnet.

Und genau in diesen Momenten gilt es, Gedankendisziplin zu betreiben ?. Verstricke dich nicht im Kampf mit den inneren Dämonen der anderen, denn sehr schnell werden diese zu den eigenen."

Lieben Dank
 

Matthias Exl

Administrator
Teammitglied
Hallo Sternchen,
vielen Dank für deine Zeilen.

Ich nehme dafür ein Zitat von Monika Gruber:
"Ob das Veganismus ist, Flüchtlingskrise, jetzt Corona - alles wird mit so einem religiösen Eifer behandelt, jeder hat nur noch eine Position. Du bist entweder Gläubiger oder Ungläubiger. Es gibt so viele Grautöne dazwischen, aber die Leute hören sich nicht mehr zu."

Herzliche Grüße,
Matthias
 

Sternchen

Neues Mitglied
Hallo Matthias,

herzlichen Dank :). Jetzt verstehe ich. Und ja, Du hast Recht. Wir sind oft so überzeugt davon, dass wir Recht haben. Aber es geht nicht um Rechthaberei, sondern um ein Miteinander, einander beachten und wie du sagst, ums Zuhören. :) Darf man immer wieder lernen.
Liebe Grüße
Gabi
 

health

Neues Mitglied
Hallo :)

danke für diese starken und aufbauenden Worte! :)
Ich habe damit einige Erfahrungen gesammelt. Ich bin gerne für andere da, besonders für die Menschen, die ich liebe. Denn ich bin glücklich, wenn sie es sind und ich ihnen helfen kann.
Dabei neige ich gerne mal dazu, dass mich ganz weit nach unten auf meine Liste stelle und mich selber sehr benachteilige.
Darunter habe ich irgendwann sehr gelitten, weil ich einige Entscheidungen getroffen habe, wo ich an andere gedacht habe und nicht an mich und ich es im Nachinein bereut habe. Zudem haben einige meine Hilfsbereitschaft ausgenutzt.
Jetzt habe ich gelernt, mich selbst zu achten und zu lieben und mir selbst bewusster zu sein. Und ich starte den Tag mit neuer Energie und Ausstrahlung. :)
Alles Liebe
 
Oben