Wechsel von 7 Tage Fasten zur 21 Tage Leber-Darmreinigung

Hellen

Neues Mitglied
Hallo zusammen.
Meine Frage : wie gehe ich am besten vor, wenn ich von der 7 Tage ins 21 Tage Fastenzeit wechsel?
Das Fastenbrechen würde ja dann wegfallen und im Rezeptbuch sind viele Lebensmittel aufgelistet für den ersten Tag. Ich weiß, dass Sandra im Ihren Video mit einem Apfel beginnt und abends Rohkost mit Avocadocreme.
Freue mich über eure Antwort.
Liebe Grüße
Hellen
 

Sandra Exl

Administrator
Teammitglied
Hallo liebe Hellen!

Wenn ich richtig verstehe, möchtest du 7 Tage fasten und dann die 21-Tage-Leberentgiftung und Darmreinigung machen. Ist das richtig?
Die Leber-Darm-Kur passt ausgezeichnet im Anschluss an eine Fastenkur. Dabei ist nur Folgendes zu beachten:
Starte mit der Basenwoche, also der 2. Kurwoche. Einfach deswegen, weil dies die schonendste Kost ist und gut auf das Fasten passt. Die ursprünglich 1. Kurwoche wird dann zur zweiten. Auch wenn du die ersten beiden Wochen von der Ernährung her vertauschst, belasse die empfohlenen Präparate (falls du sie nehmen möchtest) in der ursprünglichen Reihenfolge. Das heißt: Beginne mit dem MikroSan, in der zweiten Woche kommen die Basenkapseln dazu und ab der 3. Woche das Probiotikum. Ach ja, und achte in den ersten beiden Tagen nach dem Fastenbrechen darauf, im Sinne der Aufbautage die Portionsgröße zu verringern, auch wenn die Leber-Darmkur schon eine reduzierte Kost vorsieht.

Ich wünsche dir alles Gute und bei Fragen stehe ich hier jederzeit zur Verfügung!
Liebe Grüße,
Sandra
 

Hellen

Neues Mitglied
Hallo Sandra,
ja, du hast das richtig verstanden, ich habe mich zu kompliziert ausgedrückt. ;)
Vielen Dank für deine schnelle Antwort.
❤️-liche Grüße
Hellen
 
Oben