Inkontinenz - Erfahrungsberichte und Tipps

Anonymer Benutzer

Administrator
Hi Roman,

ja klar, gibt es Wege. Da ich weder Heilpraktiker noch Arzt bin, darf ich nichts dazu sagen außer: Die betroffene Person sollte einen erfahrenen Akupunktur Menschen aufsuchen.

Ein Trost: Das Thema Inkontinenz ist ein Tabu Thema, betrifft ganz, ganz viele Menschen.

Viele Grüße

Ulrich
 

Anonymer Benutzer

Administrator
Hallo

Also als erstes sollte man zu einen Urologen gehen um die Ursache zu finden. Denn Blasenschwäche kann viele Ursachen haben wie z. B. Normaldruckhydrozephalus. Hier kann man die Symptome verhindern, in dem man die Ursache durch eine Lumbalpunktion verringert.

Das muss aber nicht nur ein körperliches Problem sein, es kann auch zusätzlich starke psychische Belastungen bringen.

Monika
 
Oben